Mittwoch, 13. März 2013

Schnelle Nummer: Panierter Mozzarella mit Honigmelonen Salat

Und weils gestern so lecker war, hab ich heut gleich mal weitergemacht :)


Panierter Mozzarella mit Honigmelonen Salat



Für 2 Personen

250 g Mozzarella
2 Eier
Salz, Pfeffer
50 g Mehl
100 g Semmelbrösel
500 ml Rapsöl zum Frittieren
200 g Honigmelone
1 rote Zwiebel
1 rote Chilischote
1 Handvoll Basilikumblätter
2 EL Olivenöl
1-2 EL Zitronensaft

Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. In dicke Scheiben schneiden.


Eier in einer Schale verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Semmelbrösel jeweils auf einen flachen Teller geben.

Mozzarellascheiben im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mt den Semmelbröseln panieren. Dann ein zweites Mal durch das Ei ziehen und noch einmal in den Semmelbröseln wenden.

Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Mozzarellascheiben nacheinander darin 45-60 Sekunden frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Salsa Honigmelone schälen, mit einem Löffel die Kerne entfernen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Chili längs halbieren, entkernen und grob hacken. Basilikumblätter fein schneiden.

Salsazutaten in einer Schüssel mit Olivenöl und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mozzarellascheiben mit der Salsa servieren.

Meine Güte, ist das lecker! Unbedingt ausprobieren! :)

Kommentare:

  1. Ohhh, mir läuft das Wasser im Mund zusammen!! :) Auch die Kombi mit der Melone hört sich fantastisch an... lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, klingt nach einem richtigen Sommeressen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super lecker aus, aber wenn ich an die Kalorien der Mozarella denke ;( schnief

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ist doch gar nicht so schlimm. ich hab extra den leichten genommen ;)

      Löschen
  4. sieht echt lecker aus aber ich mag honigmelonen leider überhaupt nicht :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow die Idee mit den Honigmelonen finde ich toll! Werde da ganz bald ausprobieren. Danke dafür!

    Zuckrig süße Grüße vom Törtchen Blog
    http://toertchenundandereleckereien.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht echt lecker aus, vor allem ein sehr kratives Gericht. Werde es bestimmt mal ausprobieren (: pink-diiamonds.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Honigmelonen Salat sehr gute Idee muss ich auch mal machen :)

    AntwortenLöschen

Lass mich wissen, was du denkst!
Und vergiss nicht, mir zu folgen, wenn dir mein Blog gefällt ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...