Dienstag, 28. Mai 2013

Curry Geschnetzeltes mit Mandarinen

Am Wochenende hab ich ein Rezept ausprobiert und es hat sooo toll geschmeckt, dass ich es euch auf keinen Fall vorenthalten möchte! Es geht um Curry Geschnetzeltes mit Mandarinen, dazu gabs Reis!



Für zwei Personen
250 g Putengeschnetzeltes (oder Schwein)
1/2 Zwiebel
1/2 EL Mehl
Brühe in Pulverform oder 1/2 Brühwürfel
200 ml Sahne
1 Dose Mandarinen

So wirds gemacht:
Zuerst dünstet ihr die kleingewürfelte Zwiebel in der Pfanne in etwas Öl oder Margarine an. Dann gebt ihr das Fleisch dazu und lasst es braten, bis es leicht gebräunt ist. Anschließend das Mehl darüberstreuen.
Nun zur Soße. Lasst die Mandarinen abtropfen, den Mandarinensaft und die Sahne zum Fleisch in die Pfanne geben, zum Köcheln bringen und das Brühepulver bzw. den Brühwüfel darüber streuen. Nun mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss gebt ihr die Mandarinen dazu und lasst das ganze 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
Dazu schmeckt am Besten Reis! Guten Appetit! :)

Falls es jemand nachkocht, lasst es mich wissen ;)



Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus ;)
    leider esse ich kein curry :(
    rubensengel-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. sieht super aus! hab ich auch schon ewig nicht mehr gemacht, tolle Idee das Rezept!
    Liebste Grüße, Kathrin von
    getcarriedaway-fashionblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das tut ,mir leid :s Aber ja :) Kann man bestimmt, ist ja sowas wie Fondu, mit Obst oder so :)
    Liebe Grüße, Marley von 'Unbeschwert

    AntwortenLöschen
  4. das schaut sehr sehr lecker aus

    xoxo

    AntwortenLöschen

Lass mich wissen, was du denkst!
Und vergiss nicht, mir zu folgen, wenn dir mein Blog gefällt ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...