Montag, 5. August 2013

It's Dirndl Time {Part 2}

Weiter gehts mit meinem Dirndl Special Part 2. Ein Traum in schwarz lila mit einem Kettchen unter der Brust!


Nun solls ja Leute geben, die sicht mit dem Schleifen binden von Dirndln nicht so auskennen. Deshalb erklär ich euch noch schnell die Bedeutungen:

Bei Schleifen ist es wie mit der sprichwörtlichen schwarzen Katze: Schleife links, Glück bringt’s!
Denn wenn die Dirndlträgerin ihre Schürze auf der linken Seite bindet, ist sie ledig und noch zu haben. Anbandeln ist in diesem Fall also erlaubt oder sogar erwünscht!

Dagegen gilt: Schleife rechts ist schlecht. Dann ist die Dame in Tracht nämlich mit einem gestandenen Mannsbild liiert oder gar verheiratet. Flirtversuche also lieber bleiben lassen – oder eine ordentliche Watschn in Kauf nehmen.

Wird die Schürzenschleife vorne mittig gebunden, könnte man darauf schließen, dass das Mädel im Trachtengewand ein wenig verunsichert bezüglich ihres Familienstandes ist. Aber weit gefehlt: Die Tradition besagt, dass sie noch Jungfrau ist.

Trägt eine Frau die Schleife ihrer Schürze hinten gebunden, dann kann das zweierlei bedeuten: Entweder sie ist verwitwet oder Kellnerin. Also bitte nicht der Bedienung bei jeder Maß euer Beileid aussprechen...

 

Kommentare:

  1. Auch ein supertolles dirdl ;)
    und die Erklärung find ich auch klasse danke dafür ♥
    http://rubensengel-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Dirndl liebe Nina!
    Ich trage zwar nie eines aber sollte ich mal eines brauchen dann bin ich froh dass die in letzter Zeit echt modern geworden sind. Es gibt ja so viele tolle neue Designs von Dirndln, da haben die sich echt was einfallen lassen! :9

    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    PS: Bei mir kann man gerade einen Gutschein im Wert von € 100,- von sarenza.de gewinnen!

    AntwortenLöschen
  3. auch das dirndl ist wirklich wunderschön. Ich habe aber nur ein dirndl mit weißer bluse. Finde das irgendwie frischer ;)

    AntwortenLöschen
  4. Super, jetzt weiß ich endlich genau Bescheid wie es um die Bedeutung der Schürzenschleifenbindung steht :D - wusste z.B. gar nicht das Mittig und Hinten gebunden ebenfalls eine Option sind (^_^)*
    Komme ja aus der Stadt und da haben wirs leider nicht so mit Trachtenkleidung, aber ich finde sowas gehört einfach zur Kultur dazu ♪...und sollte es mich mal nach München verschlagen, werde ich bestimmt nicht ohne Dirndl heimfahren (^3^)b.

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  5. Sieht süß aus :)

    Liebe Grüße
    Lisa
    www.meinregenbogenland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Toll schaust du aus :) Und vielen Dank für deinen Kommentar - hab mich sehr gefreut!

    Liebe Grüße Aline
    www.fashionzauber.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ja hab mehrere negative Kritiken gelesen.
    Hast du es ins trockene oder feuchte Haar gegeben? Vielleicht liegts da dran, oder du hast du viel benutzt. Danke für deinen Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mich nur wiederholen! Dirndl stehen dir super!
    Hab noch eine schöne Woche :)

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Auch dieses Dirndl ist traumhaft schön!

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Dirndl, die Farben stehen dir total super :)

    Liebe Grüße,
    Lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Lass mich wissen, was du denkst!
Und vergiss nicht, mir zu folgen, wenn dir mein Blog gefällt ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...