Dienstag, 24. September 2013

Lockig geflochten {Tutorial}

Hallo meine Süßen,

heute komm ich mal wieder mit einem Tutorial um die Ecke. Eine Seite geflochten, den Rest gelockt - das Ganze geschmückt mit einer hübschen Blüte.



1. Erstmal die Haare nach hinten kämmen.

2. Eine Partie der vorderen Haare abtrennen, das wird als Start für den französischen Zopf dienen.


3. Jetzt flechtet ihr den Zopf seitlich am Kopf entlang. Jedoch nur zwei bis drei mal von der Kopf"innenseite" Haare dazunehmen, dann nur noch von außen. Dann sieht der Zopf von hinten nicht so abgehackt aus.

4. Das Ganze mit einem Haargummi fixieren!


5. Jetzt den Rest der Haare noch einmal zurückkämmen und alles zu einem Zopf zusammenbinden. Der Haargummi des geflochtenen Zopfes könnt ihr nun rausnehmen.

6. Ihr braucht unbedingt Hitzeschutzspray! Ich hab das Spray von ghd. Außerdem noch einen Lockenstab oder, so wie ich, ein Glätteisen mit beweglichen Platten.


7. Nun teilt ihr immer wieder eine Strähne des Zopfes ab und lockt sie, bis der komplette Zopf gelockt ist. 



8. Zum Schluss kommt noch mein Haargummi mit der schwarzen Blüte zum Einsatz. Den bindet ihr nun einfach um den schon vorhandenen Zopf. Das ganze noch etwas mit Haarspray fixieren und voilá :)

Ich hoffe, mein zweites Tutorial hat euch gefallen! :)


Kommentare:

  1. sieht toll aus und ist ein gutes Tutorial. Ich will meeeehr davon ;)
    Die Frisur steht dir übrigens richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus (:
    Leider bin ich gaaar nicht talentiert darin mir die Haare selbst zu flechten...

    hier geht’s zu meinem Blog (:

    AntwortenLöschen
  3. great !!!!:*)))
    maybe follow??:*)

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir! Den Lockenstab kann ich mir wohl dabei sparen :D

    Liebe Grüße,
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Frisur!
    Steht dir wie ich finde sehr sehr gut

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe eine tolle Internetseite () gefunden, auf der es tolle Produkte zu sehr günstigen Preisen gibt.
    Buyincoins
    ist eine professionelle Online-Webseite, auf der Waren direkt aus China gekauft können, ohne Versendungsgebühren zahlen zu müssen. Es werden Computer Zubehör, iPod & iPhone Zubehör, HDMI-Video-Kabel, Laser Pointer, Speicherkarten-Lesegeräte, Kopfhörer, Silikonhüllen und viele weitere tolle Geräte verkauft.

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus! Und dir steht es super :-)

    AntwortenLöschen

Lass mich wissen, was du denkst!
Und vergiss nicht, mir zu folgen, wenn dir mein Blog gefällt ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...