Samstag, 8. Oktober 2016

Zalon by Zalando {Erfahrungsbericht}

Hallo meine Perlen,

heute möchte ich euch gerne von meinen Erfahrungen mit Zalon erzählen. Zalon ist ein Curated Shopping (dt. betreutes Einkaufen) Dienst von Zalando. Bestens geeignet für Menschen, die entweder keine Zeit oder keine Lust haben, sich durch Boutiquen und Kaufhäuser zu schlagen und ein Teil nach dem Anderen anzuprobieren und dann doch wieder wegzuhängen. Oder einfach für Leute, die nicht so richtig wissen, wie man Dinge kombinieren kann.. oder Leute, die einfach mal gerne was ausprobieren wollen. Ich würde sagen, ich bin eine Mischung aus allen Gründen :)

Dies war nun schon meine zweite Bestellung bei Zalon. Und ich muss sagen, ich bin weiterhin einfach nur begeistert von diesem Service! Nun möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und endlich ein paar Bilder zeigen.

Ein großes, hübsches Paket wartete darauf, von mir geöffnet zu werden.



Darin liebevoll zusammengeschnürte Outfits.

Bei meiner ersten Bestellung, die ich über die Zalon App aufgegeben habe, befand sich ein Outfit mit verschiedenen Kombinationen in dem Paket. Diesmal habe ich das ganze über die Website bestellt, dort kann man Fotos von sich hochladen, seinen Stil beschreiben und ein paar Präferenzen angeben. So gab es genug Input, um mir zwei Outfits zusammenzustellen.

Für den ersten Eindruck lag auch gleich eine kleine Übersicht des Paket Inhalts und ein kleiner persönlicher Grußtext parat.


Angezogen sah das Ganze so aus.. (Heute sogar mal ohne Make Up.)


Diese Artikel waren im Einzelnen im Paket enthalten:

Vila VIPAULIN - Hemdbluse - ebony / Nur noch als Kleid verfügbar: hier

Der Gesamtwert des Inhalts belief sich auf 492 €, was für mich als schnöden Arbeitnehmer natürlich viel zu viel ist, um alles zu behalten! Also hab ich jedes Stück gefühlte zehn Mal anprobiert und mich schlussendlich für vier Teile entschieden: den Schal, den Strickpullover, die Bluse und die Kunstlederjacke.

Den Strickpullover habe ich gleich mal zu meiner Lieblingsjeans (Dreamjeans steht drin. Keine Ahnung, ob das eine Marke ist..) und den silbernen KIOMI Schnürern meiner ersten Zalon Bestellung kombiniert. Die Bluse, den Schal und die Jacke zu meiner edc by Esprit Jeans von der ersten Zalon Bestellung und meinen Biker Boots von Graceland. Ich finde, das passt super gut!


Ausgegeben hab ich nun für die vier Teile 161,80 €. Ich bin super zufrieden und glücklich mit meiner Ausbeute. Die Kommunikation mit meiner Stylistin, die man sich übrigens aussuchen kann, sofern sie nicht gerade zu beschäftigt ist, war super nett. Dieses Mal hat mir Juliana die Outfits zusammengestellt, bei der ersten Bestellung war es Anja, ich kann beide nur weiterempfehlen :)

Alles in allem ist Zalon ein wirklich guter Service, den ich jedem nur ans Herz legen kann. Probiert es aus! :)

Kommentare:

  1. wow da bekommt man tatsächlich schöne sachen
    hätte nicht gedacht, dass sie so treffende sachen mitschicken
    aber du hast tolle items behalten

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich ein paar coole Teile! Ich habe schon mal im Fernsehen einen Zalon-Test gesehen und da wurde bemängelt, dass man viel zu viel und viel zu teure Artikel zugeschickt bekommt. Die kann man ja gar nicht alle behalten! :D An sich aber ne super Idee, ich würde da mal gern arbeiten!

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll. Ich habe auch schon einmal daran gedacht, es einfach mal auszuprobieren. Der Überraschungseffekt ist sicher auch ganz toll! Oh ja. Das muss ich auch testen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Lederjacke ist der Wahnsinn! Echt ein schöner Dienst, den Zalando da anbietet.
    Ich freue mich, wenn du auch bei mir vorbei schaust.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein wirklich tightes Konzept und ich wäre echt interessiert, ob sie es schaffen, mir Teile zuzuschicken, die mir zusagen. Ich bin hinsichtlich dessen nämlich sehr schnöcksch und eigen! Toll, dass du happy mit deinen Sachen bist - so soll es ja auch sein. Die Lederjacke gefällt mir am besten :)

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja spannend :-)
    Allerdings muss ich trotzdem sagen, dass ich das Stöbern in Onlineshops eigentlich total liebe und es deshalb wohl eher nichts für mich wäre. Wenn man allerdings sehr wenig Zeit hat, find ich die Möglichkeit echt cool!
    LG

    AntwortenLöschen

Lass mich wissen, was du denkst!
Und vergiss nicht, mir zu folgen, wenn dir mein Blog gefällt ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...